Freitag, 26. April 2013

Zuckerraupe wird "Petit et Jolie" ...

... bisher war mein Blog nur provisorisch aufgebaut.

Da gestern meine Label angekommen sind habe ich mich entschieden, auch den Blog umzugestalten.
Mir gefällt es jetzt besser und ich denke jetzt kann man Blog und Label besser zusammenbringen.
Außerdem trägt er jetzt den Firmennamen.

Leider funktioniert das Bilder hochladen heute nicht :( , daher könnt ihr nur HIER sehen, wie die neuen Schildchen aussehen.

Hergestellt und geordert habe ich die Schmuckstücke bei Alles-fuer-selbermacher.
Annika hatte eine Engelsgeduld mit mir ... ich glaube 3 mal habe ich die Endabnahme umgeschmissen, bis ich wirklich zufrieden war. Ganz ganz lieben Dank dafür!!!!
Dafür finde ich sie jetzt PERFEKT.

Jetzt müssen aber 1000 Stück erstmal fleißig vernäht werden ...

XoXo
Sabrina




Donnerstag, 25. April 2013

Mal was für die ganz Kleinen ...

... auch wenn ich momentan am liebsten für mein Mottenkind nähe, gestern hatte ich mal Lust was für ganz kleine Würmchen zu machen.
Ein Apfel-Set in Gr. 56 mit Lieblingsstöffchen "One-Apple-a-Day" von Hamburger Liebe <3



Ich konnte mich ja noch wage erinnern, dass  mein Baby auch mal ganz klitzeklein war - ABER soooo klein????

Wie die Zeit vergeht ... gegen diese Mini-Klamotten ist meine Tochter ja schon ein richtig große Stranze :-)

Und ja es ist auch wieder was für Mädchen geworden, aber irgendwie fällt mir das als Mama eines Töchterleins auch einfacher ... mmh geht euch das auch so???



Aber jetzt lass ich einfach mal die Bilder sprechen, denn meine Motte wird von fiesem Impffieber geplagt :-(


 
 

XoXo
Sabrina

Dienstag, 23. April 2013

Fleißiges Bienchen ...

... das war ich die letzten Tage wirklich und es sind ganz tolle Sachen für eine liebe Kundin entstanden.

Aber seht selbst


Ein Mädchentraum in rosa und grau - Momentan auch meine absoluten Lieblingsfarben, was die Kombi angeht.


Mit diesen Tüchern fing alles an. Das erste war für meine Motte - dann folgten ganz viele die verschenkt wurden und mittlerweile freuen sich immer mehr kleine Zwerge über ihr individuelles Schnuffeltuch zum schmusen und liebhaben.


Und auch ein Eulchen war mit dabei. Übrigens wird diese Eule der "Star" in meinem Eulen-Ebook.
Das wird leider wohl aufgrund ganz vieler Anfragen noch etwas warten müssen - aber ich will mich mal nicht beschweren :-)
Spätestens am ersten Mai-Wochenende habe ich "sturmfreie" Bude und dann wird auch nur am E-Book gearbeitet.

So jetzt aber Gute Nacht ihr Lieben

XoXo
Sabrina



Sonntag, 21. April 2013

Von Cachen und Eulen ...

Wow das Wochenende ist schon wieder fast rum ...

... und wir haben es genossen!

Diesmal haben wir einem Hobby des besten Zukünftigen der Welt gefröhnt - Geocachen!

Eigentlich muss ich gestehen, kann ich da nicht wirklich was dran finden, aber mit jeder Tour wird es besser :-)

Angesteckt vom Schwiegervater in Spe läuft auch mein Schatz gerne mal mit einem GPS durch die Welt und hebt verborgene Schätze und Dosen.
Ich bin ja eigentlich nicht so der Wald und Wiesen-Typ - heißt hinter Sträucher krabbeln, unter Baumrinden suchen oder geschweige denn in irgendwelche dunklen Löcher fassen -- iiiihhh nicht mein Ding - ja ich weiß typisch Mädchen und was das anbetrifft, bediene ich das Klischee auch gerne :-)

Aber unsere heutige Tour war wirklich schön und hat auch mir ehrlich Spaß gemacht. 2 Stunden bei bestem Wetter an Äcker und Wiesen entlang. Schöne frische Luft und eine wahre Erholung. Und dabei 10 Rätsel rund um Harry Potter lösen ...

Und das Beste: unser Mottenkind ist auch das erste Mal mitgelaufen. Zwar mit Unterstützung, aber doch selber.




Den flotten Renner habe ich vom großen gelb-blauen Möbelhaus und schon vor ein paar Woche aufgepimpt :-)

Sie hatte einen heiden Spaß - ganz zur Freude von Mama und Papa.
Und ganz ehrlich, ich war schon mächtig stolz auf unsere Kleine - die ersten Schritte in "freier Wildbahn"


Es ist so toll zu beobachten wie sie die Welt entdeckt und sich stundenlang mit jedem noch so schnöden Steinchen oder Grashalm beschäftigen kann - klar dass wir so für 100m gefühlte 3 Stunden gebraucht haben ;-)


Aber ganz ohne kreativen Part lief auch dieses Wochenende nicht ab.
Ich habe nach einem ganz tollen Feedback von vielen lieben Mädels mich an mein Eulenkissen-Ebook gesetzt. Die Fotos sind im Kasten und nun muss ich mich nur noch ans digitalisieren und Anleitung schreiben machen.

Und noch eine Eule ist entstanden.



Dieses süße Federtier wird demnächst viele meiner Applikationen zieren.







Als erstes wird sie auf dem neuen Haarspangenhalter vom Mottenkind angebracht ...

Mehr dazu gibt's aber ein anderes Mal

So jetzt aber Gute Nacht ihr Lieben!

XoXo
Sabrina

Montag, 15. April 2013

Tutorial Schleifchen

Da ich mehrfach gefragt wurde, wie man die Schleifen macht, die meine genähten Mützen zieren, hier nun ein kleines Tutorial für euch!


Donnerstag, 11. April 2013

WIR SIND HANDMADE ...







Wir sind für ein faires Miteinander!


All das was wir herstellen ist mit Liebe und viel Gedanken entstanden.
Wir leben von unseren Ideen und unseren Produkten.
Wir liefern gerne Inspiration aber reagieren allergisch gegen Plagiate und Kopien.
Egal ob von Handelsketten, Versender oder Kollegen.

Wir plädieren darauf, uns gegenseitig zu unterstützen und uns nicht anzugreifen.

Wir kaufen lieber ein tolles Produkt von einer Kollegin/ einem Kollegen, auch wenn wir es
selbst machen könnten.

Deine Mitbewerber freuen sich auch über jeden Verkauf!
Zeige so Deinen Respekt gegenüber den Ideen des Anderen.
Arbeite fair und kollegial!
Wir sind alle eine Szene!

WIR SIND HANDMADE!





Wenn dies auch Deine Ansichten sind, darfst du gerne den Text und das Icon mitnehmen!

Danke Cherry Picking für diesen Beitrag!

Montag, 8. April 2013

Elfen & Piraten ...

... schaut mal worüber ich heut zufällig gestolpert bin



Melanie zaubert ganz tolle Lampen für Kids und herzallerliebste Kinderzimmerdeko.
Bestaunen könnt ihr ihre Werke hier auf FACEBOOK.









Und zur Zeit kann man 3 ganz tolle Gutscheine für ihren Shop gewinnen.
Mitmachen könnt ihr hier.


xoxo
Sabrina


Sonntag, 7. April 2013

Heute ist Stoffmarkt ...

... nur leider ohne mich :-(

In Osnabrück findet heute wieder der Holländische Stoffmarkt statt. Ein Paradies für alle Nähwütigen und Stoffsüchtigen (zu denen ich mich mittlerweile auch zähle). Trotz mir selbst auferlegtem Stoffkaufverbot, hatte ich schon lange auf diesen Termin hingefiebert. All die schönen Stöffchen fühlen und ausgiebig begutachten ... Ach was für ein Traum ...
Leider leider kam mir ein familiärer Krankheitsfall dazwischen und deshalb bleibt mir nur darüber zu bloggen. Aber Familie steht für mich trotz selbstdiagnostizierter Stoffsucht IMMER an erster Stelle!!!

Wart ihr schonmal auf einem dieser Märkte???
Regelmäßig zieht dieser durch die deutschen Städte (Termine gibt es HIER).

Beim letzten Mal traf mich bei der Ankunft fast der Schlag. Nicht nur das es hier ein Überangebot von tollen Stoffen gibt, nein ich war ja schon pünktlich dran (10 Minuten vor der offiziellen Eröffnung), aber mir kamen schon etliche Leute mit folgestopften Taschen und Tüten entgegen. Und NEIN ich hatte mich wirklich nicht in der Uhrzeit geirrt!!!

Kaum auf dem Gelände angekommen, war ich einfach nur überwältigt von dem Angebot: Stoffe soweit dass Auge reicht und allerlei Kurzwaren in allen erdenklichen Ausführungen. Einfach überwältigend ... gut das ich mir vorher eine Liste gemacht habe.

Also frisch und fröhlich rein ins Gewühle ... und das im wahrsten Sinne des Wortes (ich hasse Menschenmengen). Nicht nur, dass sich viele vorwiegend DAMEN an einigen Ständen aufführten, als wären dies die letzten Stöffchen auf diesem Planeten, sondern da gab es doch tatsächlich Geschubse und Gedränge. *kopfschüttel*
Ich konnte kaum glauben, dass es hier "nur" um Stoffe ging und nicht um die letzten Plätze auf der Arche Noah ...

Nachdem ich mich dann 3 Stunden durchgewuselt und meinen sorgfältig vorbereiteten Zettel schnell vergessen hatte, war ich fix und alle, aber ganz stolz auf meine damaligen Errungenschaften.

Mein FAZIT: Beim nächsten Stoffmarkt gehe ich auf jedenfall NOCH früher hin ...
Lieber schaue ich den Verkäufern beim Aufbau zu, als mich durch die Gegend schubsen zu lassen.
Ach ja, die Preise waren bei vielen Stoffen schon günstiger als beim Stoffdealer um die Ecke, aber man sollte schon genau wissen was man braucht oder will und die Preise ganz gut kennen. Beim ein oder anderen Stand vergisst man im Kaufrausch schonmal genau zu vergleichen ;-)

Aber definitiv freue ich mich beim nächsten Stoffmarkt in Osnabrück (auch wenn der Termin noch nicht feststeht), dabei zu sein

Liebste Grüße
Sabrina

Samstag, 6. April 2013

Bloggen - ein neuer Virus?

Jetzt hat es mich auch gepackt ... Schon seit längerem spüre ich die ersten Anzeichen, es kribbelt im Bauch wenn ich wieder auf einen tollen Eintrag stoße, es wirbeln die Gedanken im Kopf umher und es juckt in den Fingern meine Gedanken in Worte zu fassen ... EINDEUTIG, auch ich bin mit dem Blog-Fieber infiziert.

Seit Wochen lese ich mich quer durch das Blog-Universum und sauge alles begeistert in mich auf. So viele tolle, witzige, kreative und inspirierende Beiträge...

Kann ich das auch??? Keine Ahnung!!!

Aber ich habe mich entschieden es zumindest zu versuchen ...
 
Worüber will ich schreiben???
Ganz klar übers Nähen & Selbermachen, über Sachen die das Leben bunter, schöner und für mich lebenswerter machen - einfach Dinge an denen ich Freude habe ... und natürlich Neues von Petit et Jolie - Zauberhaftes rund um's Kind meiner großen Leidenschaft.
Ich weiß, noch steckt diese Blog wirklich in den Kinderschuhen und ist mit Sicherheit noch nicht mal annährend so persönlich wie ich ihn mir vorstelle, aber auch hier werde ich nach meinem momentanen Lebensmotto herantasten ... LEARNING BY DOING - einfach mal machen


Dann bis ganz bald ...

Liebste Grüße
Sabrina






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...